20141127_110704.jpg
IMG_0783.jpg
IMG_0791.jpg
IMG_0794.jpg

Kaiserslautern, Fraunhofer Institut IPM-TMS

Bauherr: Fraunhofer Gesellschaft

Ausführung: 2014

Umfang:
15 Brandschutzvorhänge Typ BSV 55.1
Einzelbreiten zwischen 0,9 m bis 6,7 m,
Anlagenhöhe 2,5 m,
Gesamtfläche: ca. 125 m²

Beschreibung:
Feuerschutzvorhänge zur Verhinderung des Brandüberschlages über 90 Minuten vom Atrium in die nicht betroffenen Stockwerke. Im Brandfall schließen die Geschossebenen, welche nicht vom Brand betroffen sind, so dass das Atrium als Wärme- und Rauchabzug genutzt werden kann.
Die Auslösung erfolgt durch die im Hause befindlichen Rauchmelder, welche auf die BMA aufgeschaltet wurden.

 

 zurück zur Übersicht

© clauss markisen Projekt GmbH ein Unternehmen der MHZ Gruppe